Kurse unserer Hebammen Weitere Kursangebote

Mai/Aug 1 Rückbildungskurs
31.05.2024 - 30.08.2024, Freitags

Geburtshaus in Mnster

Von 09:30 bis 10:30 Uhr
Mit Katja Bossmann
Geburtshaus Münster


Aktuell 0 freie Plätze.
Weitere Informationen
RÜCKBILDUNGSGYMNASTIK

Nach der großen Veränderung des Körpers im Laufe der Schwangerschaft, den Herausforderungen der Geburt und des Wochenbettes bietet die Rückbildungsgymnastik eine Stärkung der Muskulatur und ein Zurückfinden in die körperliche Kraft.
Mit gezielten Übungen, über 10 Kurstreffen von je 60 Minuten, stellen wir die Kraft, Balance und Stärkung sanft wieder her.
Die Babys können gern zu dem Kurs mitgebracht werden. Eine eigene Decke fürs Baby ist dabei bequem. Die Übungen sind jedoch nicht explizit für Mutter u Kind ausgelegt.

Um die Übungen gut und bequem durchführen zu können, bietet sich lockere Kleidung an. Ebenso ist eine Trinkflasche für Dich sinnvoll.

Über den "Anmeldebutton" nehmen wir Dein Interesse wahr; eine verbindliche Zu- oder Absage erfolgt über die Kursleitung.
Solltest du dich von dem Kurs abmelden wollen, ist dies bis vier Wochen vor Beginn möglich.

Die Kosten des Kurses werden (bei Teilnahme der einzelnen Stunden) von der Krankenversicherung übernommen.
Fehlstunden müssen jedoch mit einem Stundensatz von 7,97€ ausgeglichen werden.
Falls der Kurs durch Dich abgesagt / abgebrochen wird, muss auch in diesem Fall die Kursgebühr übernommen werden.
Mai/Aug 2 Rückbildungskurs 11 Uhr
31.05.2024 - 30.08.2024, Freitags

Geburtshaus in Mnster

Von 11:00 bis 12:00 Uhr
Mit Katja Bossmann
Geburtshaus Münster


Aktuell 0 freie Plätze.
Weitere Informationen
RÜCKBILDUNGSGYMNASTIK

Nach der großen Veränderung des Körpers im Laufe der Schwangerschaft, den Herausforderungen der Geburt und des Wochenbettes bietet die Rückbildungsgymnastik eine Stärkung der Muskulatur und ein Zurückfinden in die körperliche Kraft.
Mit gezielten Übungen, über 10 Kurstreffen von je 60 Minuten, stellen wir die Kraft, Balance und Stärkung sanft wieder her.
Die Babys können gern zu dem Kurs mitgebracht werden. Eine eigene Decke fürs Baby ist dabei bequem. Die Übungen sind jedoch nicht explizit für Mutter u Kind ausgelegt.

Um die Übungen gut und bequem durchführen zu können, bietet sich lockere Kleidung an. Ebenso ist eine Trinkflasche für Dich sinnvoll.

Über den "Anmeldebutton" nehmen wir Dein Interesse wahr; eine verbindliche Zu- oder Absage erfolgt über die Kursleitung.
Solltest du dich von dem Kurs abmelden wollen, ist dies bis vier Wochen vor Beginn möglich.

Die Kosten des Kurses werden (bei Teilnahme der einzelnen Stunden) von der Krankenversicherung übernommen.
Fehlstunden müssen jedoch mit einem Stundensatz von 7,97€ ausgeglichen werden.
Falls der Kurs durch Dich abgesagt / abgebrochen wird, muss auch in diesem Fall die Kursgebühr übernommen werden.
Intensiv-Geburtsvorbereitung für Paare
05.07.2024 - 06.07.2024, Freitags

Geburtshaus in Mnster

Von 15:00 bis 20:00 Uhr
Mit Katharina  Janning
Geburtshaus Münster


Aktuell 0 freie Plätze.
Weitere Informationen
Intensiv-Geburtsvorbereitung für Paare am Wochenende mit Hebamme Katharina

Freitag 05.07.2024 15:00 - 20:00 Uhr
Samstag 06.07.2024 09:00 - 15:00 Uhr

Bitte achtet darauf, dass ihr zum Zeitpunkt des Kurses zwischen der 31. (30+0 bis 30+6) und 36. (35+0 und 35+6) Woche schwanger seid.

Was wird bei diesem Kurs besprochen?
Wir werden uns nicht ausschließlich mit dem Thema Geburt befassen. Auch andere Themen kommen nicht zu kurz.
Neben der Geburt beschäftigen wir uns unter anderem auch mit den Themen Pflege meines Babys, Wochenbett und Stillen.
Wir werden besprechen was ihr denn alles „braucht“ und auch, wie die Begleitperson die Gebärende unterstützen kann.
Ihr bekommt Zeit um eure Fragen zu stellen, ob bereits vorhandene oder neu aufkommende. Auch Zeit für Austausch wird sein!

So ein Wochenendkurs ist intensiv. Es wird mitunter anstrengend sein zuzuhören und dabei etwas mitzunehmen.
Keine Sorge, wir werden Pausen machen und ihr bekommt ein Handout und könnt und sollt euch in diesem fleißig Notizen machen.

Wasser, Tee und Kaffee gibt es vor Ort, ebenso wie kleine Snacks.
Nehmt euch gern warme Socken mit und bringt auch eure Versichertenkarte mit.


Ich freue mich auf euch!
Katharina

___________________________________________________________________________________________________________________

Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Da die Kurstage aufeinander aufbauen ist es nicht möglich in einen laufenden Kurs einzusteigen. Versäumte Kursstunden/-tage können nicht nachgeholt werden.

Die Hebamme ist berechtigt den Kurs oder einen Teil des Kurses kurzfristig zu verlegen.

Die Partnergebühr für den Geburtsvorbereitungskurs wird in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen. Die Gebühr beträgt 150€ und wird am Kursende in Rechnung gestellt. Nach Rechnungserhalt ist der Rechnungsbetrag ohne Abzüge innerhalb von 14 Tagen unter Angabe der Rechnungsnummer zu zahlen.

Privatversicherte:
Die Teilnehmerin zahlt die Gebühren für den gesamten Kurs selbst.
Private Rechnungen der Hebamme an Selbstzahlerinnen sind innerhalb der vereinbarten Frist (30 Tage) zu bezahlen, unabhängig von der Erstattungsdauer durch die Versicherung oder Beihilfestelle (§ 286 Abs. 3 BGB).
Hinweis: Die zahlreichen Tarife der privaten Krankenversicherungen unterscheiden sich beim Leistungsumfang und der Höhe der Hebammenhilfe erheblich. Einige preiswerte Tarife schließen Hebammenhilfe komplett aus, andere erstatten großzügig.
Die Hebamme hat keine Kenntnis über den Inhalt der einzelnen Versicherungstarife.
Wöchentlicher Geburtsvorbereitungskurs für Paare
17.07.2024 - 21.08.2024, Mittwochs

Geburtshaus in Mnster

Von 18:00 bis 20:00 Uhr
Mit Elli Eichmann
Geburtshaus Münster


Aktuell 0 freie Plätze.
Weitere Informationen
Wöchentlicher Geburtsvorbereitungskurs für Paare mit Hebamme Elli Eichmann (ET September)

Dieser Kurs bietet euch eine ganzheitliche Geburtsvorbereitung mit Informationen zu folgenden Tehmen:

-Phasen/ Ablauf der Geburt (Schwerpunkt vaginale Geburt)
-Bewegung in der Schwangerschaft und unter der Geburt (Gebärpositionen)
-Atemübungen/ Massagen/ Körperwahrnehmung/ Entspannungsübungen
-geburtsvorbereitende Maßnahmen
-Stillen und das Wochenbett

Außerdem möchte ich euch in ruhiger Atmospähre Zeit und Raum für Gespräche und Austausch geben. Für Getränke und Snacks vorort ist gesorgt 🙂

Ich freue mich auf euch!
Elli


Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Da die Kurstage aufeinander aufbauen ist es nicht möglich in einen laufenden Kurs einzusteigen. Versäumte Kursstunden/-tage können nicht nachgeholt werden.

Die Hebamme ist berechtigt den Kurs oder einen Teil des Kurses kurzfristig zu verlegen.

Die Partnergebühr für den Geburtsvorbereitungskurs wird in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen. Die Gebühr beträgt 150€ und wird am Kursende in Rechnung gestellt. Nach Rechnungserhalt ist der Rechnungsbetrag ohne Abzüge innerhalb von 14 Tagen unter Angabe der Rechnungsnummer zu zahlen.

Privatversicherte:
Die Teilnehmerin zahlt die Gebühren für den gesamten Kurs selbst.
Private Rechnungen der Hebamme an Selbstzahlerinnen sind innerhalb der vereinbarten Frist (30 Tage) zu bezahlen, unabhängig von der Erstattungsdauer durch die Versicherung oder Beihilfestelle (§ 286 Abs. 3 BGB).
Hinweis: Die zahlreichen Tarife der privaten Krankenversicherungen unterscheiden sich beim Leistungsumfang und der Höhe der Hebammenhilfe erheblich. Einige preiswerte Tarife schließen Hebammenhilfe komplett aus, andere erstatten großzügig.
Die Hebamme hat keine Kenntnis über den Inhalt der einzelnen Versicherungstarife.
Geburtsvorbereitung für Frauen ab dem 2ten Kind
21.08.2024 - 11.09.2024, Mittwochs

Geburtshaus in Mnster

Von 09:00 bis 12:00 Uhr
Mit Katharina  Janning
Geburtshaus Münster


Aktuell 0 freie Plätze.
Weitere Informationen
Geburtsvorbereitung für Frauen ab dem 2ten Kind mit Hebamme Katharina

Der Kurs findet in der Regel mittwochs von 09:00 - 12:00 Uhr statt.
Die Termine: 21.08., 28.08., DIENSTAG 03.09. ! und 11.09.2024

Bitte achtet darauf, dass ihr zum Zeitpunkt des Kurses zwischen der 31. (30+0 bis 30+6) und 36. (35+0 und 35+6) Woche schwanger seid.

Was wird bei diesem Kurs besprochen?
Wir werden uns nicht ausschließlich mit dem Thema Geburt befassen. Auch andere Themen kommen nicht zu kurz.
Neben der Geburt beschäftigen wir uns unter anderem auch mit den Themen Wochenbett und Stillen.
Wir werden auf eure bisherigen Erfahrungen eingehen und auch auf das Thema „Freiräume“.
Der Fokus wird neben Informationen vor allem der Austausch zwischen euch sein!

Wasser, Tee und Kaffee gibt es vor Ort, ebenso wie kleine Snacks.
Nehmt euch gern warme Socken mit und bringt auch eure Versichertenkarte mit.


Ich freue mich auf euch!
Katharina

___________________________________________________________________________________________________________________

Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Da die Kurstage aufeinander aufbauen ist es nicht möglich in einen laufenden Kurs einzusteigen. Versäumte Kursstunden/-tage können nicht nachgeholt werden.

Die Hebamme ist berechtigt den Kurs oder einen Teil des Kurses kurzfristig zu verlegen.


Privatversicherte:
Die Teilnehmerin zahlt die Gebühren für den gesamten Kurs selbst.
Private Rechnungen der Hebamme an Selbstzahlerinnen sind innerhalb der vereinbarten Frist (30 Tage) zu bezahlen, unabhängig von der Erstattungsdauer durch die Versicherung oder Beihilfestelle (§ 286 Abs. 3 BGB).
Hinweis: Die zahlreichen Tarife der privaten Krankenversicherungen unterscheiden sich beim Leistungsumfang und der Höhe der Hebammenhilfe erheblich. Einige preiswerte Tarife schließen Hebammenhilfe komplett aus, andere erstatten großzügig.
Die Hebamme hat keine Kenntnis über den Inhalt der einzelnen Versicherungstarife.
Intensiv-Geburtsvorbereitung für Paare
23.08.2024 - 24.08.2024, Freitags

Geburtshaus in Mnster

Von 15:00 bis 20:00 Uhr
Mit Katharina  Janning
Geburtshaus Münster


Aktuell 0 freie Plätze.
Weitere Informationen
Intensiv-Geburtsvorbereitung für Paare am Wochenende mit Hebamme Katharina

Freitag 23.08.2024 15:00 - 20:00 Uhr
Samstag 24.08.2024 09:00 - 15:00 Uhr

Bitte achtet darauf, dass ihr zum Zeitpunkt des Kurses zwischen der 31. (30+0 bis 30+6) und 36. (35+0 und 35+6) Woche schwanger seid.

Was wird bei diesem Kurs besprochen?
Wir werden uns nicht ausschließlich mit dem Thema Geburt befassen. Auch andere Themen kommen nicht zu kurz.
Neben der Geburt beschäftigen wir uns unter anderem auch mit den Themen Pflege meines Babys, Wochenbett und Stillen.
Wir werden besprechen was ihr denn alles „braucht“ und auch, wie die Begleitperson die Gebärende unterstützen kann.
Ihr bekommt Zeit um eure Fragen zu stellen, ob bereits vorhandene oder neu aufkommende. Auch Zeit für Austausch wird sein!

So ein Wochenendkurs ist intensiv. Es wird mitunter anstrengend sein zuzuhören und dabei etwas mitzunehmen.
Keine Sorge, wir werden Pausen machen und ihr bekommt ein Handout und könnt und sollt euch in diesem fleißig Notizen machen.

Wasser, Tee und Kaffee gibt es vor Ort, ebenso wie kleine Snacks.
Nehmt euch gern warme Socken mit und bringt auch eure Versichertenkarte mit.


Ich freue mich auf euch!
Katharina

___________________________________________________________________________________________________________________

Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Da die Kurstage aufeinander aufbauen ist es nicht möglich in einen laufenden Kurs einzusteigen. Versäumte Kursstunden/-tage können nicht nachgeholt werden.

Die Hebamme ist berechtigt den Kurs oder einen Teil des Kurses kurzfristig zu verlegen.

Die Partnergebühr für den Geburtsvorbereitungskurs wird in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen. Die Gebühr beträgt 150€ und wird am Kursende in Rechnung gestellt. Nach Rechnungserhalt ist der Rechnungsbetrag ohne Abzüge innerhalb von 14 Tagen unter Angabe der Rechnungsnummer zu zahlen.

Privatversicherte:
Die Teilnehmerin zahlt die Gebühren für den gesamten Kurs selbst.
Private Rechnungen der Hebamme an Selbstzahlerinnen sind innerhalb der vereinbarten Frist (30 Tage) zu bezahlen, unabhängig von der Erstattungsdauer durch die Versicherung oder Beihilfestelle (§ 286 Abs. 3 BGB).
Hinweis: Die zahlreichen Tarife der privaten Krankenversicherungen unterscheiden sich beim Leistungsumfang und der Höhe der Hebammenhilfe erheblich. Einige preiswerte Tarife schließen Hebammenhilfe komplett aus, andere erstatten großzügig.
Die Hebamme hat keine Kenntnis über den Inhalt der einzelnen Versicherungstarife.
Wöchentlicher Geburtsvorbereitungskurs für Paare
04.09.2024 - 09.10.2024, Mittwochs

Geburtshaus in Mnster

Von 18:00 bis 20:00 Uhr
Mit Elli Eichmann
Geburtshaus Münster


Aktuell 1 freie Plätze.
Weitere Informationen
Wöchentlicher Geburtsvorbereitungskurs für Paare mit Hebamme Elli Eichmann (ET November)

Dieser Kurs bietet euch eine ganzheitliche Geburtsvorbereitung mit Informationen zu folgenden Tehmen:

-Phasen/ Ablauf der Geburt (Schwerpunkt vaginale Geburt)
-Bewegung in der Schwangerschaft und unter der Geburt (Gebärpositionen)
-Atemübungen/ Massagen/ Körperwahrnehmung/ Entspannungsübungen
-geburtsvorbereitende Maßnahmen
-Stillen und das Wochenbett

Außerdem möchte ich euch in ruhiger Atmospähre Zeit und Raum für Gespräche und Austausch geben. Für Getränke und Snacks vorort ist gesorgt 🙂

Ich freue mich auf euch!
Elli


Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Da die Kurstage aufeinander aufbauen ist es nicht möglich in einen laufenden Kurs einzusteigen. Versäumte Kursstunden/-tage können nicht nachgeholt werden.

Die Hebamme ist berechtigt den Kurs oder einen Teil des Kurses kurzfristig zu verlegen.

Die Partnergebühr für den Geburtsvorbereitungskurs wird in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen. Die Gebühr beträgt 150€ und wird am Kursende in Rechnung gestellt. Nach Rechnungserhalt ist der Rechnungsbetrag ohne Abzüge innerhalb von 14 Tagen unter Angabe der Rechnungsnummer zu zahlen.

Privatversicherte:
Die Teilnehmerin zahlt die Gebühren für den gesamten Kurs selbst.
Private Rechnungen der Hebamme an Selbstzahlerinnen sind innerhalb der vereinbarten Frist (30 Tage) zu bezahlen, unabhängig von der Erstattungsdauer durch die Versicherung oder Beihilfestelle (§ 286 Abs. 3 BGB).
Hinweis: Die zahlreichen Tarife der privaten Krankenversicherungen unterscheiden sich beim Leistungsumfang und der Höhe der Hebammenhilfe erheblich. Einige preiswerte Tarife schließen Hebammenhilfe komplett aus, andere erstatten großzügig.
Die Hebamme hat keine Kenntnis über den Inhalt der einzelnen Versicherungstarife.
Geburtsvorbereitung für Frauen ab dem 2ten Kind
19.09.2024 - 09.10.2024, Donnerstags

Geburtshaus in Mnster

Von 09:00 bis 12:00 Uhr
Mit Katharina  Janning
Hiltruper Straße 63a


Aktuell 1 freie Plätze.
Weitere Informationen
Geburtsvorbereitung für Frauen ab dem 2ten Kind mit Hebamme Katharina

Der Kurs findet in der Regel mittwochs von 09:00 - 12:00 Uhr statt.
Die Termine: DONNERSTAG !! 19.09., ab dann mittwochs 25.09., 02.10. und 09.10.2024

Bitte achtet darauf, dass ihr zum Zeitpunkt des Kurses möglichst zwischen der 31. (30+0 bis 30+6) und 36. (35+0 und 35+6) Woche schwanger seid.

Was wird bei diesem Kurs besprochen?
Wir werden uns nicht ausschließlich mit dem Thema Geburt befassen. Auch andere Themen kommen nicht zu kurz.
Neben der Geburt beschäftigen wir uns unter anderem auch mit den Themen Wochenbett und Stillen.
Wir werden auf eure bisherigen Erfahrungen eingehen und auch auf das Thema „Freiräume“.
Der Fokus wird neben Informationen vor allem der Austausch zwischen euch sein!

Wasser, Tee und Kaffee gibt es vor Ort, ebenso wie kleine Snacks.
Nehmt euch gern warme Socken mit und bringt auch eure Versichertenkarte mit.


Ich freue mich auf euch!
Katharina

___________________________________________________________________________________________________________________

Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Da die Kurstage aufeinander aufbauen ist es nicht möglich in einen laufenden Kurs einzusteigen. Versäumte Kursstunden/-tage können nicht nachgeholt werden.

Die Hebamme ist berechtigt den Kurs oder einen Teil des Kurses kurzfristig zu verlegen.


Privatversicherte:
Die Teilnehmerin zahlt die Gebühren für den gesamten Kurs selbst.
Private Rechnungen der Hebamme an Selbstzahlerinnen sind innerhalb der vereinbarten Frist (30 Tage) zu bezahlen, unabhängig von der Erstattungsdauer durch die Versicherung oder Beihilfestelle (§ 286 Abs. 3 BGB).
Hinweis: Die zahlreichen Tarife der privaten Krankenversicherungen unterscheiden sich beim Leistungsumfang und der Höhe der Hebammenhilfe erheblich. Einige preiswerte Tarife schließen Hebammenhilfe komplett aus, andere erstatten großzügig.
Die Hebamme hat keine Kenntnis über den Inhalt der einzelnen Versicherungstarife.
Intensiv-Geburtsvorbereitung für Paare
20.09.2024 - 21.09.2024, Freitags

Geburtshaus in Mnster

Von 15:00 bis 20:00 Uhr
Mit Katharina  Janning
Geburtshaus Münster


Aktuell 0 freie Plätze.
Weitere Informationen
Intensiv-Geburtsvorbereitung für Paare am Wochenende mit Hebamme Katharina

Freitag 20.09.2024 15:00 - 20:00 Uhr
Samstag 21.09.2024 09:00 - 15:00 Uhr

Bitte achtet darauf, dass ihr zum Zeitpunkt des Kurses zwischen der 31. (30+0 bis 30+6) und 36. (35+0 und 35+6) Woche schwanger seid.

Was wird bei diesem Kurs besprochen?
Wir werden uns nicht ausschließlich mit dem Thema Geburt befassen. Auch andere Themen kommen nicht zu kurz.
Neben der Geburt beschäftigen wir uns unter anderem auch mit den Themen Pflege meines Babys, Wochenbett und Stillen.
Wir werden besprechen was ihr denn alles „braucht“ und auch, wie die Begleitperson die Gebärende unterstützen kann.
Ihr bekommt Zeit um eure Fragen zu stellen, ob bereits vorhandene oder neu aufkommende. Auch Zeit für Austausch wird sein!

So ein Wochenendkurs ist intensiv. Es wird mitunter anstrengend sein zuzuhören und dabei etwas mitzunehmen.
Keine Sorge, wir werden Pausen machen und ihr bekommt ein Handout und könnt und sollt euch in diesem fleißig Notizen machen.

Wasser, Tee und Kaffee gibt es vor Ort, ebenso wie kleine Snacks.
Nehmt euch gern warme Socken mit und bringt auch eure Versichertenkarte mit.


Ich freue mich auf euch!
Katharina

___________________________________________________________________________________________________________________

Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Da die Kurstage aufeinander aufbauen ist es nicht möglich in einen laufenden Kurs einzusteigen. Versäumte Kursstunden/-tage können nicht nachgeholt werden.

Die Hebamme ist berechtigt den Kurs oder einen Teil des Kurses kurzfristig zu verlegen.

Die Partnergebühr für den Geburtsvorbereitungskurs wird in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen. Die Gebühr beträgt 150€ und wird am Kursende in Rechnung gestellt. Nach Rechnungserhalt ist der Rechnungsbetrag ohne Abzüge innerhalb von 14 Tagen unter Angabe der Rechnungsnummer zu zahlen.

Privatversicherte:
Die Teilnehmerin zahlt die Gebühren für den gesamten Kurs selbst.
Private Rechnungen der Hebamme an Selbstzahlerinnen sind innerhalb der vereinbarten Frist (30 Tage) zu bezahlen, unabhängig von der Erstattungsdauer durch die Versicherung oder Beihilfestelle (§ 286 Abs. 3 BGB).
Hinweis: Die zahlreichen Tarife der privaten Krankenversicherungen unterscheiden sich beim Leistungsumfang und der Höhe der Hebammenhilfe erheblich. Einige preiswerte Tarife schließen Hebammenhilfe komplett aus, andere erstatten großzügig.
Die Hebamme hat keine Kenntnis über den Inhalt der einzelnen Versicherungstarife.
Intensiv-Geburtsvorbereitung für Paare
11.10.2024 - 12.10.2024, Freitags

Geburtshaus in Mnster

Von 15:00 bis 20:00 Uhr
Mit Katharina  Janning
Geburtshaus Münster


Aktuell 1 freie Plätze.
Weitere Informationen
Intensiv-Geburtsvorbereitung für Paare am Wochenende mit Hebamme Katharina

Freitag 11.10.2024 15:00 - 20:00 Uhr
Samstag 12.10.2024 09:00 - 15:00 Uhr

Bitte achtet darauf, dass ihr zum Zeitpunkt des Kurses zwischen der 31. (30+0 bis 30+6) und 36. (35+0 und 35+6) Woche schwanger seid.

Was wird bei diesem Kurs besprochen?
Wir werden uns nicht ausschließlich mit dem Thema Geburt befassen. Auch andere Themen kommen nicht zu kurz.
Neben der Geburt beschäftigen wir uns unter anderem auch mit den Themen Pflege meines Babys, Wochenbett und Stillen.
Wir werden besprechen was ihr denn alles „braucht“ und auch, wie die Begleitperson die Gebärende unterstützen kann.
Ihr bekommt Zeit um eure Fragen zu stellen, ob bereits vorhandene oder neu aufkommende. Auch Zeit für Austausch wird sein!

So ein Wochenendkurs ist intensiv. Es wird mitunter anstrengend sein zuzuhören und dabei etwas mitzunehmen.
Keine Sorge, wir werden Pausen machen und ihr bekommt ein Handout und könnt und sollt euch in diesem fleißig Notizen machen.

Wasser, Tee und Kaffee gibt es vor Ort, ebenso wie kleine Snacks.
Nehmt euch gern warme Socken mit und bringt auch eure Versichertenkarte mit.


Ich freue mich auf euch!
Katharina

___________________________________________________________________________________________________________________

Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Da die Kurstage aufeinander aufbauen ist es nicht möglich in einen laufenden Kurs einzusteigen. Versäumte Kursstunden/-tage können nicht nachgeholt werden.

Die Hebamme ist berechtigt den Kurs oder einen Teil des Kurses kurzfristig zu verlegen.

Die Partnergebühr für den Geburtsvorbereitungskurs wird in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen. Die Gebühr beträgt 150€ und wird am Kursende in Rechnung gestellt. Nach Rechnungserhalt ist der Rechnungsbetrag ohne Abzüge innerhalb von 14 Tagen unter Angabe der Rechnungsnummer zu zahlen.

Privatversicherte:
Die Teilnehmerin zahlt die Gebühren für den gesamten Kurs selbst.
Private Rechnungen der Hebamme an Selbstzahlerinnen sind innerhalb der vereinbarten Frist (30 Tage) zu bezahlen, unabhängig von der Erstattungsdauer durch die Versicherung oder Beihilfestelle (§ 286 Abs. 3 BGB).
Hinweis: Die zahlreichen Tarife der privaten Krankenversicherungen unterscheiden sich beim Leistungsumfang und der Höhe der Hebammenhilfe erheblich. Einige preiswerte Tarife schließen Hebammenhilfe komplett aus, andere erstatten großzügig.
Die Hebamme hat keine Kenntnis über den Inhalt der einzelnen Versicherungstarife.
Geburtsvorbereitung für Frauen ab dem 2ten Kind
30.10.2024 - 20.11.2024, Mittwochs

Geburtshaus in Mnster

Von 09:00 bis 12:00 Uhr
Mit Katharina  Janning
Geburtshaus Münster


Aktuell 7 freie Plätze.
Weitere Informationen
Geburtsvorbereitung für Frauen ab dem 2ten Kind mit Hebamme Katharina

Der Kurs findet mittwochs von 09:00 - 12:00 Uhr statt.
Die Termine: 30.10., 06.11., 13.11. und 20.11.2024

Bitte achtet darauf, dass ihr zum Zeitpunkt des Kurses zwischen der 31. (30+0 bis 30+6) und 36. (35+0 und 35+6) Woche schwanger seid.

Was wird bei diesem Kurs besprochen?
Wir werden uns nicht ausschließlich mit dem Thema Geburt befassen. Auch andere Themen kommen nicht zu kurz.
Neben der Geburt beschäftigen wir uns unter anderem auch mit den Themen Wochenbett und Stillen.
Wir werden auf eure bisherigen Erfahrungen eingehen und auch auf das Thema „Freiräume“.
Der Fokus wird neben Informationen vor allem der Austausch zwischen euch sein!

Wasser, Tee und Kaffee gibt es vor Ort, ebenso wie kleine Snacks.
Nehmt euch gern warme Socken mit und bringt auch eure Versichertenkarte mit.


Ich freue mich auf euch!
Katharina

___________________________________________________________________________________________________________________

Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Da die Kurstage aufeinander aufbauen ist es nicht möglich in einen laufenden Kurs einzusteigen. Versäumte Kursstunden/-tage können nicht nachgeholt werden.

Die Hebamme ist berechtigt den Kurs oder einen Teil des Kurses kurzfristig zu verlegen.


Privatversicherte:
Die Teilnehmerin zahlt die Gebühren für den gesamten Kurs selbst.
Private Rechnungen der Hebamme an Selbstzahlerinnen sind innerhalb der vereinbarten Frist (30 Tage) zu bezahlen, unabhängig von der Erstattungsdauer durch die Versicherung oder Beihilfestelle (§ 286 Abs. 3 BGB).
Hinweis: Die zahlreichen Tarife der privaten Krankenversicherungen unterscheiden sich beim Leistungsumfang und der Höhe der Hebammenhilfe erheblich. Einige preiswerte Tarife schließen Hebammenhilfe komplett aus, andere erstatten großzügig.
Die Hebamme hat keine Kenntnis über den Inhalt der einzelnen Versicherungstarife.
Intensiv-Geburtsvorbereitung für Paare
08.11.2024 - 09.11.2024, Freitags

Geburtshaus in Mnster

Von 15:00 bis 20:00 Uhr
Mit Katharina  Janning
Geburtshaus Münster


Aktuell 5 freie Plätze.
Weitere Informationen
Intensiv-Geburtsvorbereitung für Paare am Wochenende mit Hebamme Katharina

Freitag 08.11.2024 15:00 - 20:00 Uhr
Samstag 09.11.2024 09:00 - 15:00 Uhr

Bitte achtet darauf, dass ihr zum Zeitpunkt des Kurses zwischen der 31. (30+0 bis 30+6) und 36. (35+0 und 35+6) Woche schwanger seid.

Was wird bei diesem Kurs besprochen?
Wir werden uns nicht ausschließlich mit dem Thema Geburt befassen. Auch andere Themen kommen nicht zu kurz.
Neben der Geburt beschäftigen wir uns unter anderem auch mit den Themen Pflege meines Babys, Wochenbett und Stillen.
Wir werden besprechen was ihr denn alles „braucht“ und auch, wie die Begleitperson die Gebärende unterstützen kann.
Ihr bekommt Zeit um eure Fragen zu stellen, ob bereits vorhandene oder neu aufkommende. Auch Zeit für Austausch wird sein!

So ein Wochenendkurs ist intensiv. Es wird mitunter anstrengend sein zuzuhören und dabei etwas mitzunehmen.
Keine Sorge, wir werden Pausen machen und ihr bekommt ein Handout und könnt und sollt euch in diesem fleißig Notizen machen.

Wasser, Tee und Kaffee gibt es vor Ort, ebenso wie kleine Snacks.
Nehmt euch gern warme Socken mit und bringt auch eure Versichertenkarte mit.


Ich freue mich auf euch!
Katharina

___________________________________________________________________________________________________________________

Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Da die Kurstage aufeinander aufbauen ist es nicht möglich in einen laufenden Kurs einzusteigen. Versäumte Kursstunden/-tage können nicht nachgeholt werden.

Die Hebamme ist berechtigt den Kurs oder einen Teil des Kurses kurzfristig zu verlegen.

Die Partnergebühr für den Geburtsvorbereitungskurs wird in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen. Die Gebühr beträgt 150€ und wird am Kursende in Rechnung gestellt. Nach Rechnungserhalt ist der Rechnungsbetrag ohne Abzüge innerhalb von 14 Tagen unter Angabe der Rechnungsnummer zu zahlen.

Privatversicherte:
Die Teilnehmerin zahlt die Gebühren für den gesamten Kurs selbst.
Private Rechnungen der Hebamme an Selbstzahlerinnen sind innerhalb der vereinbarten Frist (30 Tage) zu bezahlen, unabhängig von der Erstattungsdauer durch die Versicherung oder Beihilfestelle (§ 286 Abs. 3 BGB).
Hinweis: Die zahlreichen Tarife der privaten Krankenversicherungen unterscheiden sich beim Leistungsumfang und der Höhe der Hebammenhilfe erheblich. Einige preiswerte Tarife schließen Hebammenhilfe komplett aus, andere erstatten großzügig.
Die Hebamme hat keine Kenntnis über den Inhalt der einzelnen Versicherungstarife.
Geburtsvorbereitung für Frauen ab dem 2ten Kind
04.12.2024 - 18.12.2024, Mittwochs

Geburtshaus in Mnster

Von 09:00 bis 12:00 Uhr
Mit Katharina  Janning
Geburtshaus Münster


Aktuell 6 freie Plätze.
Weitere Informationen
Geburtsvorbereitung für Frauen ab dem 2ten Kind mit Hebamme Katharina

Es weihnachtet sehr!
Und genau deswegen machen wir es uns besonders gemütlich!
Damit wir in der heißen Phase vor Weihnachten noch ein wenig Geburtsvorbereitungsfeeling erleben können, bevor der vorweihnachtliche Stress beginnt, liegen die Termine dieses Mal etwas anders.
Die Termine: Mi. 4.12., Di. 10.12., Do. 12.12. und Mi. 18.12.2024.
Ich freue mich darauf, mein Kursjahr mit euch zu beschließen!

Bitte achtet darauf, dass ihr zum Zeitpunkt des Kurses zwischen der 31. (30+0 bis 30+6) und 36. (35+0 und 35+6) Woche schwanger seid.

Was wird bei diesem Kurs besprochen?
Wir werden uns nicht ausschließlich mit dem Thema Geburt befassen. Auch andere Themen kommen nicht zu kurz.
Neben der Geburt beschäftigen wir uns unter anderem auch mit den Themen Wochenbett und Stillen.
Wir werden auf eure bisherigen Erfahrungen eingehen und auch auf das Thema „Freiräume“.
Der Fokus wird neben Informationen vor allem der Austausch zwischen euch sein!

Wasser, Tee und Kaffee gibt es vor Ort, ebenso wie kleine Snacks.
Nehmt euch gern warme Socken mit und bringt auch eure Versichertenkarte mit.


Ich freue mich auf euch!
Katharina

___________________________________________________________________________________________________________________

Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Da die Kurstage aufeinander aufbauen ist es nicht möglich in einen laufenden Kurs einzusteigen. Versäumte Kursstunden/-tage können nicht nachgeholt werden.

Die Hebamme ist berechtigt den Kurs oder einen Teil des Kurses kurzfristig zu verlegen.


Privatversicherte:
Die Teilnehmerin zahlt die Gebühren für den gesamten Kurs selbst.
Private Rechnungen der Hebamme an Selbstzahlerinnen sind innerhalb der vereinbarten Frist (30 Tage) zu bezahlen, unabhängig von der Erstattungsdauer durch die Versicherung oder Beihilfestelle (§ 286 Abs. 3 BGB).
Hinweis: Die zahlreichen Tarife der privaten Krankenversicherungen unterscheiden sich beim Leistungsumfang und der Höhe der Hebammenhilfe erheblich. Einige preiswerte Tarife schließen Hebammenhilfe komplett aus, andere erstatten großzügig.
Die Hebamme hat keine Kenntnis über den Inhalt der einzelnen Versicherungstarife.
Intensiv-Geburtsvorbereitung für Paare
06.12.2024 - 07.12.2024, Freitags

Geburtshaus in Mnster

Von 15:00 bis 20:00 Uhr
Mit Katharina  Janning
Geburtshaus Münster


Aktuell 6 freie Plätze.
Weitere Informationen
Intensiv-Geburtsvorbereitung für Paare am Wochenende mit Hebamme Katharina

Freitag 06.12.2024 15:00 - 20:00 Uhr
Samstag 07.12.2024 09:00 - 15:00 Uhr

Bitte achtet darauf, dass ihr zum Zeitpunkt des Kurses zwischen der 31. (30+0 bis 30+6) und 36. (35+0 und 35+6) Woche schwanger seid.

Was wird bei diesem Kurs besprochen?
Wir werden uns nicht ausschließlich mit dem Thema Geburt befassen. Auch andere Themen kommen nicht zu kurz.
Neben der Geburt beschäftigen wir uns unter anderem auch mit den Themen Pflege meines Babys, Wochenbett und Stillen.
Wir werden besprechen was ihr denn alles „braucht“ und auch, wie die Begleitperson die Gebärende unterstützen kann.
Ihr bekommt Zeit um eure Fragen zu stellen, ob bereits vorhandene oder neu aufkommende. Auch Zeit für Austausch wird sein!

So ein Wochenendkurs ist intensiv. Es wird mitunter anstrengend sein zuzuhören und dabei etwas mitzunehmen.
Keine Sorge, wir werden Pausen machen und ihr bekommt ein Handout und könnt und sollt euch in diesem fleißig Notizen machen.

Wasser, Tee und Kaffee gibt es vor Ort, ebenso wie kleine Snacks.
Nehmt euch gern warme Socken mit und bringt auch eure Versichertenkarte mit.


Ich freue mich auf euch!
Katharina

___________________________________________________________________________________________________________________

Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn ohne Angabe von Gründen möglich.

Die Gebühren für durchgeführte Kursstunden werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.
Da die Kurstage aufeinander aufbauen ist es nicht möglich in einen laufenden Kurs einzusteigen. Versäumte Kursstunden/-tage können nicht nachgeholt werden.

Die Hebamme ist berechtigt den Kurs oder einen Teil des Kurses kurzfristig zu verlegen.

Die Partnergebühr für den Geburtsvorbereitungskurs wird in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen. Die Gebühr beträgt 150€ und wird am Kursende in Rechnung gestellt. Nach Rechnungserhalt ist der Rechnungsbetrag ohne Abzüge innerhalb von 14 Tagen unter Angabe der Rechnungsnummer zu zahlen.

Privatversicherte:
Die Teilnehmerin zahlt die Gebühren für den gesamten Kurs selbst.
Private Rechnungen der Hebamme an Selbstzahlerinnen sind innerhalb der vereinbarten Frist (30 Tage) zu bezahlen, unabhängig von der Erstattungsdauer durch die Versicherung oder Beihilfestelle (§ 286 Abs. 3 BGB).
Hinweis: Die zahlreichen Tarife der privaten Krankenversicherungen unterscheiden sich beim Leistungsumfang und der Höhe der Hebammenhilfe erheblich. Einige preiswerte Tarife schließen Hebammenhilfe komplett aus, andere erstatten großzügig.
Die Hebamme hat keine Kenntnis über den Inhalt der einzelnen Versicherungstarife.