Erfahrungsberichte

Dankeskarte

Liebe Familien, wir möchten uns ganz herzlich für euren lieben Karten und Präsente bedanken. Es ist so schön zu hören, dass ihr euch so gut bei uns aufgehoben fühlt. Wir bedanken uns für euer Vertrauen! <3   Leben holen heißt Liebe schenken   Liebes Geburtshaus-Team! Wir wollen uns ganz herzlich bei euch für eure liebevolle…

mehr lesen
Vorstellung unserer neuen Kollegin Lisa

Hi, ich bin Lisa ♥️ Ich bin 27 Jahre alt, habe knapp 4 Jahre als Hebamme im Kreißsaal gearbeitet und bin jetzt seit Mai Teil des Teams. Bereits als Hebammenschülerin habe ich das Geburtshaus kennengelernt und seit dem war mir auch klar, dass ich als Hebamme wieder kommen möchte. Und hier bin ich! Jede Familie…

mehr lesen
Betreuung in der Schwangerschaft

Auch wenn meine Geburt noch bevorsteht, möchte ich schon jetzt DANKE sagen an das gesamte Team des Geburtshauses. Vom ersten Termin an haben ich (und mein Mann) uns so gut aufgehoben gefühlt im Geburtshaus. Ich fühle mich während der gesamten Schwangerschaft so sicher und gut betreut. Bei Unsicherheiten oder Fragen habe ich jederzeit eine klare…

mehr lesen
Wir waren sicher

Wir waren sicher – dafür und für die wunderbare Begleitung vor und während der Geburt unserer Tochter * möchten wir uns herzlich bei Euch allen bedanken! Für uns war die Reise der Schwangerschaft durch Euch eine ganz besondere. Nach jeder Vorsorge sind wir mit noch mehr Sicherheit nach Hause gefahren und konnten uns so immer…

mehr lesen
Ein lachendes und ein weinendes Auge

Heute dürfen wir mit euch einen Rückblick auf die Begleitung einer Familie teilen:   Guten Morgen ihr Lieben, Nach der Geburtsnachbesprechung gestern ist unsere Reise mit dem Geburtshaus vorbei (zumindest für jetzt). Ich blicke voller Dankbarkeit und Glück auf diese Zeit, aber auch mit einem weinenden Auge, weil es jetzt vorbei ist. Wie emotional kann…

mehr lesen
Als Hebammenstudentin im Geburtshaus Münster

Für einen Monat durfte ich die Hebammen im Geburtshaus Münster begleiten. Wobei begleiten nicht unbedingt das richtige Wort ist, da wir als Hebammenstudierende bereits viel Verantwortung übernehmen durften. Uns wurde unter anderem anvertraut Vorsorgen, Anamnesegespräche, Zuckertests und Geburtsvorbereitungskurse durchzuführen. Natürlich nicht allein, immer eine Hebamme die uns dabei über die Schultern schaut! Das war eine…

mehr lesen
Geburtsbericht von Marlo

Die Geburt war das Ereignis, worauf ich mich die gesamte Schwangerschaft über am meisten gefreut habe. Endlich werde ich aktiv etwas machen können und nicht mehr nur meinen körperlichen Veränderungen und Symptomen ausgesetzt sein — unseren Sohn zur Welt bringen.  Nachdem für mich eigentlich schon immer klar war, dass ich (wenn es medizinisch nicht notwendig…

mehr lesen
Kommentar zur Externatszeit von WeHe Larissa:

Schon vor dem Start meiner Ausbildung wusste ich, dass es Teil dieser sein wird, die außerklinische Hebammenarbeit kennenzulernen. Je mehr Erfahrungen ich in der klinischen Geburtshilfe sammelte, desto größer wurde meine Vorfreude auf diesen Perspektivwechsel. Es mengte sich aber noch etwas anderes hinzu: Zweifel. Kann Geburtshilfe sicher sein ohne den Klinikrahmen? So oft wie ich…

mehr lesen